David Sawyer  unterrichtet seit 1990 körperorientierte Psychotherapie für Praktizierende in heilenden Berufen. In den vergangenen 8 Jahren studierte er die vorgeburtliche Psychologie, die Geburtspsychologie und soziale Beratung zur Lösung von Traumen. Jetzt arbeitet er mit Watsu und WasserTanzen, um Menschen darin zu unterstützen, die Zeit vor ihrer Geburt zu erforschen und traumatische Haltemuster aufzulösen. David ist Absolvent der Naropa Universität in Boulder, CO, anerkannter Psychotherapeut, ausgebildeter Watsu und WasserTanzen Practitioner und ist geprüfter Trainer der integrativen Körperpsychotherapie (IBP). Er ist Co-Leiter des IBP in Boulder. David ist bekannt für sein Wissensreichtum, seine ganzheitliche Herangehensweise und für den verändernden, heilenden Raum, den er gestaltet.