Institut

Weiterbildungsorte

Es stehen uns eine Vielzahl von Seminarorten mit unterschiedlichem Charakter zur Verfügung. Sie reichen von öffentlichen Einrichtungen wie Körperbehindertenschulen, Physiotherapiepraxen, Thermalbäder, Spa-Wellness Bäder, Hotels bis hin zu Seminarhäusern mit eigenen Pools.

Die speziell verhandelten Zimmerpreise für Seminarteilnehmer können von den auf der jeweiligen Website angebotenen Preise abweichen. Nach Buchung eines Seminars informieren wir Sie darüber, ob das Zimmer eigenständig oder von uns gebucht werden muss.

Hier nun die Liste aller unsere Seminarorte:

Hotel Orbtal, Bad Orb
Eingebettet in den 8.000 qm großen hoteleigenen Park mit altem Baumbestand schmiegt sich das Haus der gehobenen Kategorie an den angrenzenden Spessartwald. Der kleine Wellnessbereich verfügt über einen Pool mit Glasfront sowie einer Sauna. Verschieden große Räume können für Landarbeit genutzt werden. Es besteht die Möglichkeit im Restaurant zu essen oder sich auf den Zimmer in der eigenen kleinen Kitchenette selbst etwas zu kochen.

Bildungs- und  Gesundheitszentrum Neckargemünd
Im SRH Bildungs- und Gesundheitszentrum erwartet uns ein Pool mit Glasfront und Blick nach Draußen. In den Räumen der Physiotherapiepraxis können wir in privater Atmosphäre einen hellen großzügigen und gut ausgestatteten Gruppenraum nutzen. Das SRH befindet sich in Bahnhofsnähe am Rande von Neckargemünd.

Hotel Sonnenstrahl, Kißlegg
Das Seminarhotel Sonnenstrahl mit gehobenem Ambiente liegt im Westallgäu direkt neben dem Zellersee. Ein schöner großer Pool, eine Sauna,  Wintergarten und eine Terrasse im Grünen laden ein sich zwischen den Seminarzeiten wohl zu fühlen. Der angrenzende Garten bietet die Möglichkeit auch mal draußen zu arbeiten, ansonsten stehen uns mehrere unterschiedlich große Seminarräume zur Verfügung.

Bad Melle
Das Bad Melle befindet sich direkt im Bahnhof der Kleinstadt Melle im Landkreis Osnabrück. Angeschlossen sind ein Saunabetrieb und eine Physiotherapiepraxis. Für die Schulung im Wasser steht ein ca. 5m x 12m (60qm) großes Bewegungsbad mit neuester Lichttechnik zur Verfügung. Für die Schulung auf trockenem Grund kann der gemütliche Gruppenraum der Physiotherapie genutzt werden. Für das leibliche Wohl gibt es kleine Snacks und Getränke direkt vor Ort. Nebenan befindet sich ein Chinabringdienst und ein Restaurant mit bürgerlicher Küche. Das Hotel „BayrischerHof“ für Übernachtungen befindet sich einen Steinwurf weit entfernt.

Tagungsstätte Mitterteich
In Mitterteich haben wir die Möglichkeit in der heilpädagogischen Tagungsstätte der Lebenshilfe ein schönes großes Therapie-Bad und Seminarraum zu nutzen. Dort können wir uns selbst verpflegen und so die Nebenkosten gering halten. Übernachtet wird in privaten Ferienwohnungen in der Nähe.

Sächsisches Staatsbad Bad Elster
Das traditionsreiche Sole & Moorheilbad ist eine Perle für Naturliebhaber und Entspannungssuchende. Im einstigen Osten war das Staatsbad Kurort Nr.1. Die Einzigartige Verbindung aus Jugendstil, von Königlicher Hand errichtet und moderner Architektur ist besonders gelungen.  Bad Elster mausert sich mit einem kulturell anspruchsvollem und abwechslungsreichem Programm sowie der höchsten natürlichen Konzentration der lokalen Glaubersalzsole zu einem der bedeutendsten Kurorte Deutschlands. Die Soletherme wurde erst 2015 neu eröffnet.

Seminarhaus Lindenhof Tuttlingen
Es ist ein wunderschöner Ort mit viel Grün, Wiesen, Garten umgeben von viel Wald. Es gibt Möglichkeiten sich in der Wiese zu entspannen, unter der Linde etwas zu trinken oder zwischendurch wandern zu gehen. Die Gruppenräume sind sehr hell und freundlich und es wird sehr lecker vegetarisch gekocht. Die Zimmer sind einfach und sehr gastfreundlich eingerichtet. Es gibt viele Einzelzimmer, einige Doppelzimmer, wenige Mehrbettzimmer.

Agriturismo Sasseta Alta
Der Platz bietet eine Oase der Ruhe, eingebettet in die malerische Hügellandschaft der Bassa Maremma, nicht weit von dem mittelalterlichen Dorf Scansano entfernt. Der Wellnessbereich in dem unsere Seminare stattfinden besteht aus einem großen Swimmingpool mit körperwarmen Wasser (35° – 36°), ist 60m² groß, 115 bis 125 cm tief und aus Naturstein gebaut, mit Blick auf das Panorama der toskanischen Hügel. Das Wasser wird mit Ozon, UV-Lampen und ein wenig Chlor (gesetzlich festgelegt) behandelt. Ein großer Gruppenraum (130 m² groß) mit Holzboden, ausgestattet mit Geräten für Gymnastik, Stretching und Meditation dient uns als Landraum. Bei schönem Wetter gibt es eine großflächige Terrasse, teils mit Holzboden, teils mit Rasen für Outdoor Aktivitäten.

Evangelisches Krankenhaus Hagen Haspe
Das Evangelische Krankenhaus Hagen Haspe bietet uns für die Zeit der Seminare die Möglichkeit, das hauseigene Bewegungsbad zu nutzen. Dieses ist sehr freundlich und hell gestaltet und bietet Platz für ca. 10 -12 TN. Es gibt eine Damen- und eine Herrenumkleide. Falls keine aktuelle Fortbildung stattfindet, können wir einen Tagungsraum für unsere Landarbeit nutzen. Meistens jedoch halten wir unsere Theorie- und Landarbeitszeiten in der Alten Schule am Distelstück am Rand von Hagen ab. Dort gibt es für die auswärtigen Kursteilnehmer auch die Möglichkeit, im Schlafsack im Gruppenraum zu übernachten.

Neanderbad Erkrath
Das Neanderbad in Erkrath bietet mit seinem  80 qm² großes Solebecken und einer Wassertemperatur von ca. 34° C einen optimalen Ort für unsere Arbeit. Abgetrennt von dem übrigen Badebereich kann man den Blick in die Natur durch eine Panoramascheibe auf der großen Unterwasserliege genießen.

Viersen
In Viersen finden die Kurse im Privathaus der Familie Veerman statt. Viersen liegt ca. 40 km westlich von Düsseldorf nahe der niederländischen Grenze. Es steht ein 6 x 2,85m großes Schwimmbad zur Verfügung. Die Landarbeit findet im gemütlichen Wohnraum des Hauses statt. Übernachtungsmöglichkeit mit 4-6 Schlafplätzen im großen Wohnzimmer gegen eine kleine Gebühr möglich. Schlafsäcke sind mitzubringen.3 Mahlzeiten werden auf Wunsch gegen Kostenumlage angeboten. Selbstversorgung ist ebenfalls möglich.